Fehrmann alloys Logo

 

High-Performance Aluminium für 3-D

Fehrmann-Weltneuheit im 3D-Metalldruck: Wir haben die erste korrosionsbeständige High-Performance-Aluminiumlegierung für den 3D-Druck entwickelt.

Laut einer Untersuchung des Fraunhofer Instituts EMI schöpft der 3D-Druck sein volles Potenzial erst in Kombination mit optimiertem Leichtbau-Design aus. Werden High-Performance-Werkstoffen zur Reduktion des Volumens eingesetzt, lassen sich laut der Studie bis zu 28% bei Gewicht, Material- und Produktionskosten einsparen.

Abgesehen von der Korrosionsbeständigkeit – an sich ein Alleinstellungsmerkmal – überzeugt unsere High-Performance-Aluminiumlegierung durch höhere mechanische Eigenschaften. Die mit unserem Ultra-High-Performance-Aluminium-Pulver gedruckten Produkte finden überall dort Anwendung, wo Leichtbau, konstruktiver Freiheitsgrad und Prototypen bzw. kleine Serien gefragt sind.

Im Material liegt das Potenzial

Mit unserer ersten eigens entwickelten High-Performance-Aluminiumlegierungen für SLM (Selective Laser Melting) und LMD (Laser Metal Deposition) erreichen wir Spitzenwerte, die sich mit den wenigen speziell für den 3D-Druck entwickelten Aluminiumlegierungen messen können. Dazu sind sie korrosionsbeständig, so dass umweltschädliche Korrosionsbeschichtungen wegfallen, sind lebensmittelecht und benötigen keine exotischen Bestandteile – im Sinne einer kostengünstigen und industriellen Herstellbarkeit. Damit sind unsere Aluminiumlegierungen in vielen Fällen eine exzellente Alternative zu Edelstahl.

Weitere Entwicklungen mit weltweit führenden wissenschaftlichen Instituten sind „in progress“.

REFERENZEN